Fussnoten

Fussnote 3

Kommentar Manuel Castells unterscheidet in «Communication Power» zwischen Massenkommunikation und Massenselbstkommunikation (2009: S.55). Erstere setzt er mit One-to-Many-Kommunikation (1:n) und Letztere mit Many-to-Many-Kommunikation (n:n) gleich. Wobei Castells Massenselbstkommunikation durch folgende Merkmale präzisiert: Sie ist eine Form der Massenkommunikation, weil potenzieller Weise ein globales Publikum erreicht werden kann. Und sie ist eine Form der Selbstkommunikation, weil … Weiterlesen

Fussnote 2

Kommentar Das Internet wird in der Alltagssprache oft mit seinen Diensten wie World Wide Web (WWW oder Web), elektronische Post (E-Mail) oder File Transfer Protocol (FTP) verwechselt. Vom Internet im Sinne einer technischen Infrastruktur bzw. eines Verbreitungsmediums soll dann die Rede sein, wenn der weltweite Verbund von Computernetzwerken (Hardware) gemein ist, der auf Basis eines … Weiterlesen

Fussnote 1

Kommentar Die Rede vom «dominanten Leitmedium» schliesst an der von Niklas Luhmann in «Gesellschaft der Gesellschaft» herausgearbeiteten Geschichte der Medienepochen und der mit ihr einhergehenden Evolution der Gesellschaft an (2015: 190ff). Die Geschichte behandelt von der Sprache über die Schrift bis hin zum Buchdruck und zu den elektronischen Medien die Herausbildung gesellschaftlicher Struktur- und Kulturformen … Weiterlesen