Fussnoten

Fussnote 1 – Computer

These Das Leitmedium der nächsten Gesellschaft ist der Computer. Wie zuvor Sprache, Schrift und Buchdruck erweitert auch der Computer die Möglichkeiten des Kommunizierens in der Gesellschaft dramatisch. Dies versetzt die Gesellschaft so lange in Unruhe, bis sie sich in einer neuen Medienepoche restabilisiert hat. Leitmedium Für den Begriff Medium gibt es keine abschliessende Definition. Er … Weiterlesen

Fussnote 18 – Kommunikation

Kommentar Der hier verwendete Kommunikationsbegriff geht auf Niklas Luhmann zurück. Er hat ihn in «Soziale Systeme» entwickelt und in seinem Aufsatz «Was ist Kommunikation?», der im Sammelband «Sozilogische Aufklärung 6» nachzulesen ist, prägnant zusammengefasst. Der systemtheoretische Kommunikationsbegriff unterscheidet sich in wesentlichen Punkten von der gemeinen Vorstellung von Kommunikation. Luhmann fasst Kommunikation als geschlossenes System auf, … Weiterlesen

Fussnote 15 – Sprache

These Betriebssysteme können die Struktur natürlicher Sprache lernen und in eine artifizielle Sprache transformieren, mit der sie sich an künstlicher Kommunikation in soziotechnischen Netzwerken beteiligen können. Beobachtungen Niklas Luhmann hat seine Auseinandersetzung mit der Zeichentheorie im Rahmen der beiden Traditionslinien der Differenztheorie und des Pragmatismus geführt. Für diese beiden Traditionen stehen die Namen Ferdinand de … Weiterlesen

Fussnote 22 – Sprache und Semantik

These Betriebssysteme operieren nicht im Universalmedium Sinn. Dennoch können sie als Kommunikationspartner virtuelle Kontingenz bereitstellen und Sinnangebote machen. Beobachtungen In der Semantik als Teildisziplin der Linguistik gibt es drei grundlegende Positionen, die sich mit der Bedeutung von Wörtern in der natürlichen Sprache befassen. Diese Positionen dienen als Ausgangspunkt für die Transformation der natürlichen in eine … Weiterlesen

Fussnote 21 – Sprache und Syntaktik

These Beobachtungen In seiner Auseinandersetzung mit künstlichen neuronalen Netzen (KNN) und maschinellem Lernen im Allgemeinen und mit dem Chatbot «ChatGPT» als speziellem Anwendungsfall behauptet Stephen Wolfram in seinem Aufsatz «What Is ChatGPT Doing … and Why Does It Work?», dass es neue Gesetze der Sprache und damit auch neue Gesetze des Denkens zu entdecken gibt. … Weiterlesen